Environmental Social Governance bei WAVESTONEGemeinsam eine nachhaltige Zukunft aufbauen

Wir von WAVESTONE haben uns das Ziel gesetzt, Spitzenleistungen von höchster Qualität für unsere Kunden zu erbringen. Dies umfasst neben wirtschaftlichen und geschäftsbezogenen Aspekten ebenso bestimmte ethische und nachhaltige Standards, die wir durch unser Handeln sicherstellen und fördern wollen. Unser Engagement in diesem Bereich unterstreichen wir insbesondere durch unsere Teilnahme am UN Global Compact, welche uns die Möglichkeit bietet, unser ESG-Management fortlaufend durch das Lernen in einem globalen Netzwerk von Unternehmen verschiedenster Branchen zu verbessern und unseren Fortschritt zu kommunizieren.

ESG für Sie als Kunden

Die nachhaltige Transformation umfasst mehr als nur Umweltaspekte. Soziale Belange und Governance Themen sind ebenso relevant und sollen nun auch vermehrt in den regulatorischen Fokus fallen. Daher ist es essenziell, alle Dimensionen von ESG gleichermaßen zu betrachten. Dies ist auch Voraussetzung für z.B. eine erfolgreiche Umsetzung der EU-Taxonomie, des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes und der CSRD. Daher ist ein tiefgreifendes (regulatorisches) ESG-Verständnis erforderlich, um ESG erfolgreich in die Governance Risk Compliance-Struktur zu integrieren.

ESG bedeutet für uns ganzheitliche Integration entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Durch das ESG@WAVESTONE Projekt wird ESG Teil unserer Unternehmens-DNA. Unser Produktportfolio haben wir zudem um ESG-Beratungsleistungen erweitert.

related articles

WAVESTONE SUSTAINABILITY REPORT 2022

Lesen Sie den ersten Nachhaltigkeitsbericht von WAVESTONE.

  • Environment: Klimaschutz, Anpassung an den Klimawandel, Schutz der biologischen Vielfalt, Nachhaltige Nutzung und Schutz von Wasser- und Meeresressourcen, Nachhaltige Landnutzung, Erneuerbare Energien, Reduzierung von Emissionen.

  • Social: Einhaltung anerkannter arbeitsrechtlicher Standards, Einhaltung der Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Diversifikation, Angemessene Entlohnung, Faire Konditionen am Arbeitsplatz, Gewerkschafts- und Versammlungsfreiheit.

  • Governance: Corporate Governance, Code of Conduct, Anti-Korruption, Geldwäscheprävention, Geschäftsethik, Steuerehrlichkeit, Nachhaltigkeits-management durch den Vorstand, Hinweisgebersysteme, Offenlegung von Informationen.

ESG@WAVESTONE

Wir haben uns bei WAVESTONE klare Nachhaltigkeitsziele gesetzt, um weiterhin ein verlässlicher Partner für unsere Kund:innen und ein attraktiver Arbeitgeber für unsere bestehenden und zukünftigen Mitarbeiter:innen zu sein: 

  • Bei WAVESTONE wirken alle Mitarbeiter:innen an unseren nachhaltigen Zielen mit – von Werkstudent:innen bis zu Partner:innen 

  • Unser ESG@WAVESTONE Projekt orientiert sich an den 17 Zielen für Nachhaltige Entwicklung der UN

  • Durch ein fokussiertes Vorgehen stellen wir unseren wesentlichen Beitrag sicher, mit dem Ziel den Fokus sukzessive zu erweitern 

Die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, die 2015 von allen Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen (UN) angenommen wurde, ist ein gemeinsames Konzept für Frieden und Wohlstand für die Menschen und den Planeten, jetzt und in Zukunft. Ihr Kernstück sind die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs), die einen dringenden Aufruf zum Handeln aller Länder – Industrie- und Entwicklungsländer – in einer globalen Partnerschaft darstellen. 

Die SDGs bauen auf jahrzehntelanger Arbeit der Länder und der Vereinten Nationen auf, einschließlich der UN-Abteilung für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten.

Unsere 8 SDGs bei WAVESTONE

Im ersten Schritt haben wir bei WAVESTONE 8 der 17 SDGs in den Fokus gestelltIn der Folge stellen wir ausgewählte Maßnahmen vor.  

Die 8 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG), auf die wir uns bei WAVESTONE konzentrieren:

  • Mindful_Q

Wir sind der Überzeugung, dass die Art, wie wir arbeiten und wie wir uns fühlen, im Gleichgewicht sein müssen. Um diese Überzeugung in den Arbeitsalltag zu integrieren, wurde die Mindful_Q Community ins Leben gerufen. Sie setzt sich aus Q_PERIs unterschiedlichster Bereiche zusammen. Diese befassen sich mit aktuellen Themen, unter anderem Achtsamkeit und Systemischem Coaching. Indem unsere Mindful_Q Community ihr Wissen mit allen Mitarbeiter:innen teilt, den Austausch fördert und Achtsamkeitstrainings anbietet, hat sie einen positiven Einfluss auf die Zusammenarbeit aller Q_PERIs.

WAVESTONE engagiert sich seit Gründung im Rahmen von sozialen Projekten. Um diese Unternehmenszielsetzung zu unterstreichen, wurden im Jahr 2020 alle Q_PERIs aufgerufen, kreativ zu werden und Ideen zu entwerfen. Ziel war es, Ideen zu entwickeln, anderen zu helfen – die Geburtsstunde unserer „Social Challenges“. Mittlerweile haben wir mehr als 30 Social Challenges durchgeführt.

  • Employee Assistance Program

Unsere Mitarbeiter:innen können im (Arbeits-)Alltag mit besonderen Situationen konfrontiert werden, die sie emotional oder psychisch belasten. Dafür kann es verschiedene Gründe geben, z.B. eine schwierige familiäre Lage, emotionalen Herausforderungen, Depressionen oder auch Burnout. Im Rahmen unseres Employee Assistance Program möchten wir unseren Mitarbeiter:innen zur Seite stehen. Daher können sich unsere Q_PERIs jederzeit und rund um die Uhr an das geschulte Fachpersonal der ICAS wenden, um kompetente und vertrauensvolle Hilfestellung zu erhalten.

  • Q_Breath & Childsick pay

Durch die Q_Breath & Childsick Pay Initiative bietet WAVESTONE allen Mitarbeiter:innen die Möglichkeit, eine kurze Auszeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu nehmen. So können im Falle einer herausfordernden familiären Situation ohne weitere Erklärung bis zu 5 zusätzliche Tage Urlaub genommen werden.